Probleme Windows 10

Häufige Probleme & Sofortlösungen:

Problem 1:

Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht nicht dem GPT-Partitionsstil

Lösung zu 1:

Folgende Tastenkombination drücken: Shift + F10 (es öffnet sich die Eingabeaufforderung), folgendes müssen Sie nun genau so eingeben: (*Enter soll heißen, dass Sie die Tasten drücken müssen, also bitte nicht mit eingeben)

     1.      diskpart (*Enter)

     2.     list disk (*Enter), bitte die Datenträgernummer merken, auf den Sie Windows 10 Pro installieren wollen

     3.     select disk DATENTRÄGERNUMMER (statt DATENTRÄGERNUMMER = die Nummer des von Ihnen gewählten Datenträgers eingeben) (*Enter)

     4.     clean (*Enter)

     5.     convert gpt (*Enter)

     6.     exit (*Enter)

Nun können Sie auf dem frisch formatiertem Datenträger Ihre Windows 10 Pro Software installieren.

 

Problem 2: (Nur BIOS)

Gebootet wird nicht die Windows 10 Pro Installation, sondern der PC/Laptop bootet wieder ins BIOS“

Lösung zu 2:

Folgende Einstellungen im BIOS verändern:

-       Secure-Boot: Disabled

-       Fast-Boot: Disabled

Danach bitte nochmals vom USB-Stick booten. Nun müsste die Windows 10 Pro Installation starten.

 

Problem 3:

Ich habe ausversehen die Windows 10 Home-Edition installiert“

Lösung zu 3:

Sollten Sie versehentlich die Home-Edition ausgewählt haben, ist dies auch nicht so schlimm. Lassen Sie die Installation in jedem Fall durchlaufen. Nach Vollendung der Installation geben Sie folgenden Universal-Key bei getrennter Internetverbindung ein:

-  VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T

-  Dieser Key dient lediglich als Platzhalter und soll nach der Installation von Ihrem Product-Key ersetzt werden

- Alternativ lässt sich auch folgender Universal-Key für ein Upgrade nutzen:

NRG8B-VKK3Q-CXVCJ-9G2XF-6Q84J (diesen Upgrade-Key bitte bei bestehender Internetverbindung eingeben. Es wird ein Upgrade auf Windows 10 Pro oder Enterprise vollzogen, danach einfach Ihren bei uns erworbenen Lizenzschlüssel zur vollständigen Aktivierung eingeben)

 

Problem 4:
"Der Key wird auch nach Upgrade nicht erkannt"
Lösung zu 4:
- Suchen Sie unten Links auf "Start" nach "CMD"

- Öffnen Sie die "Eingabeaufforderung" mit "Als Administrator ausführen"

- Geben Sie folgendes ein: slmgr /ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

- Statt der "XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX" fügen Sie bitte Ihren Lizenz-Key ein. Bitte achten Sie auf Großschreibung sowie auf die korrekte Eingabe des Lizenzschlüssels und auch die "-" dürfen Sie nicht vergessen

- Beispiel: slmgr /ipk G2912-45678-GGH34-PMK99-DA2G4